IQ network

Blog


Bayerischer Datenschutzbeauftragter sieht Risiken beim Krebsregister
Aerzteblatt, 20.05.2019
München – Der bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz, Thomas Petri, sieht in Bezug auf den Datenschutz bei Krebsregistern derzeit noch eine Reihe offener Fragen. Zwar dürften krebskranke Menschen widersprechen, dass neben den medizinischen…Weiterlesen


Ranking: Das sind Deutschlands beste Kliniken und Gesundheitszentren
Handelsblatt , 16.05.2019
Der wirtschaftliche Druck auf Kliniken wächst. Um im Wettbewerb um die beste Versorgung zu bestehen, arbeiten sie an etlichen Baustellen gleichzeitig. Helios-Klinikum … Weiterlesen


Drei Viertel der Behandlungsfehlervorwürfe bestätigen…
Aerzteblatt, 16.05.2019
Berlin – In knapp drei Vierteln der Fälle, in denen Patienten einen ärztlichen Behand­lungsfehler vermuteten, haben die Gutachter des Medizinischen Dienstes der …Weiterlesen


Terminservice- und Versorgungsgesetz: Bundestag billigt umstrittenes Gesetz
Aerzteblatt, 10.05.2019
Am 14. März wurde das „umfangreichste Gesundheitsgesetz dieser Legislaturperiode“ verabschiedet, so die Bezeichnung von Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn … Weiterlesen


Neue Qualitätsindikatoren zeigen Wirkung
Aerzteblatt, 10.05.2019
Berlin – Die planungsrelevanten Qualitätsindikatoren haben in den deutschen Krankenhäusern zu Veränderungen geführt. Das erklärte der Leiter des Instituts für … Weiterlesen


Projekt Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS)
Neue Handlungsempfehlung
– Patientensicherheit – Ein entscheidendes Kriterium bei der Beschaffung von Medizinprodukten

Quelle: APS eV. „Diese Handlungsempfehlung skizziert einen Beschaffungsprozess für Medizinprodukte, der Patientensicherheit als wichtiges Entscheidungs- und Beschaffungskriterium berücksichtigt und dafür die Anforderungen und Erfahrungen der einzubeziehenden Berufsgruppen frühzeitig einbindet. Zusätzlich beschreibt sie Aufgaben für die Politik zur Unterstützung der Patientensicherheit.“ … (APS-ev  Handlungsempfehlungen)


Krankenhaus-CIRS-Netz Deutschland 2.0 (KH-CIRS-Netz-D 2.0)
Fall des Monats “Mai 2019”: Fehlmedikation aufgrund unzureichendem elektronischen Auswahlprozess… (KH-CIRS – Fall des Monats)


EU-Verordnungen – Verordnungen über Medizinprodukte (MDR) und In-vitro-Diagnostika (IVDR)
BMG, 16.04.2019
am 25. Mai 2017 die Verordnung (EU) 2017/745 des Europäischen Parlaments und des Rates über Medizinprodukte und zur Änderung der Richtlinie 2001/83/EG, der Verordnung(EG) Nr. 178/2002 und der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 sowie die Verordnung (EU) 2017/746 des Europäischen Parlaments und des Rates über In-vitro-Diagnostika in Kraft getreten. Von einigen Ausnahmen abgesehen gilt die Verordnung über Medizinprodukte ab dem 26. Mai 2020 und die Verordnung über In-Vitro-Diagnostika ab dem 26. Mai 2022. Die beiden Verordnungen werden die Medizinprodukte-Richtlinien 90/385/EWG und 93/42/EWG sowie die In-vitro-Diagnostika-Richtlinie 98/79/EG ablösen…. Weiterlesen


Telemedizin: Arzthaftung bei telemedizinischen Angeboten
KMA-Online , 15.04.2019
Digitalisierung und Vernetzung machen es heute technisch möglich, den klassischen Arzt-Patienten-Kontakt durch den Einsatz von Fernkommunikationsmitteln wie Smartphone und Internet zu ergänzen oder gar zu ersetzen. Die damit verbundenen arzthaftungsrechtlichen Risiken sind nicht zu … Weiterlesen


IT-Sicherheit –  Selbsteinschätzung in Praxen häufig zu optimistisch
Ärzteblatt, 08.04.2019
Zwischen der optimistischen Selbsteinschätzung von Praxen und Krankenhäusern hinsichtlich ihrer IT-Sicherheit und der Realität besteht … Weiterlesen


Rechtliches Maßnahmenpaket gegen Haftungsrisiken
Bibliomed, 08.04.2019
Immer neue und schwer umsetzbare Rechtspflichten stellen sich der Unternehmensleitung in Krankenhäusern in den Weg. Immer häufiger finden sich … Weiterlesen


Krankenhaus-CIRS-Netz Deutschland 2.0 (KH-CIRS-Netz-D 2.0)
Fall des Monats “April 2019”: Umgang im Verfahren mit Kreuzblut… (KH-CIRS – Fall des Monats-Archiv)


Krankenhaus Pflegepersonaluntergrenzen  –  PpUG-Sanktions-Vereinbarung g-drg.de
Die Bundesschiedsstelle hat am 25.03.2019 eine Vereinbarung … über Sanktionen …. bei Nichteinhaltung der Pflegepersonaluntergrenzen (PpUG-Sanktions-Vereinbarung) festgesetzt. … Weiterlesen


Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium will offene Schnittstellen von Softwareherstellern
Ärzteblatt, 03.04.2019
Um bei der Digitalisierung im Gesundheitswesen voranzukommen, will das Bundesgesundheitsministerium (BMG)
im geplanten Digitalisierungsgesetz besonders auf die Schnittstellenoffenheit bei Softwarelösungen setzen. … Weiterlesen


In einem Viertel der Fälle bestätigen sich vermutete Behandlungsfehler
Ärzteblatt, 03.04.2019
In drei Vierteln der von ihnen untersuchten Verfahren konnten Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen der Ärztekammern im Jahr 2018 keinen ärztlichen Behandlungsfehler feststellen. Das geht aus der Statistik hervor, … Weiterlesen


EU-Parlament stimmt für die Weiterverwendung von Formalin im Gesundheitssektor
Deutsche Gesellschaft für Pathologie e.V., April 2019
Das Europäische Parlament hat am 27. März 2019 eine Resolution verabschiedet, in der sowohl dem weiteren Gebrauch von Formalin im Gesundheitssektor der EU zugestimmt wird,… Weiterlesen


Minimalinvasive Eingriffe auch bei Krebserkrankungen zunehmend eine Option
Ärzteblatt, 21.03.2019
Minimalinvasive Operationen, die ohne einen oder mehrere große Schnitte auskommen, sind auch in der Krebschirurgie zunehmend…Weiterlesen


Krankenhaus-CIRS-Netz Deutschland 2.0 (KH-CIRS-Netz-D 2.0)
Fall des Monats “März 2019”:
Verhalten beim Umgang mit geplatztem Chemotherapiebeutel… (KH-CIRS – Fall des Monats-Archiv)


Molekulardiagnostik – Sinnvoll nur für jeden zehnten Krebspatienten
Ärzteblatt, 16.01.2019
Molekulargenetische Untersuchungstechniken kommen immer häufiger bei Krebspatienten zum Einsatz. Bei mehr …Weiterlesen

Hygiene und Medizinprodukte: Status quo in der Arztpraxis
Kompetenzzentrum Hygiene und Medizinprodukte
Hygiene und MP – Feststellung des Status quo in der Arztpraxis … Erhebungsbogen zur den Umsetzungsstand von Hygienemaßnahmen in der eigenen Praxis …Weiterlesen

Projekt Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS)
Sicher im Krankenhaus – Ein Ratgeber für Patienten
Das APS stellt die Patienteninformation sowie Materialien für die Einführung der Broschüre in Ihrem Krankenhaus kostenfrei zur Verfügung.


Neuigkeiten bei OnkoZert

Letzte Aktualisierung – 16.05.2019

(16.05.2019)
Die aktualisierten Fassungen der Datenblätter für Auditjahr 2019 wurden auf Seiten OnkoZert veröffentlicht. Betroffen sind: Datenblatt Modul Speiseröhre (Stand 28.03.2019, Version I1.2), Datenblatt Hautkrebszentren  (Stand 16.04.2019, Version H2.2) und Datenblatt Kopf-Hals-Tumor-Zentren (Stand 08.05.2019, Version E1.4).

(30.01.2019)
Erhebungsbogen für Prostatakrebszentren (Stand 25.01.2019, Version J2) wurde auf Seiten OnkoZert veröffentlicht.

(30.01.2019)
Erhebungsbogen für Onkologisches Zentrum (Stand 25.01.2019, Version I2) wurde auf Seiten OnkoZert veröffentlicht.

(30.01.2019)
Erhebungsbogen “Pathologie” (Stand 24.01.2019, Version H2) wurde auf Seiten OnkoZert veröffentlicht.

(30.01.2019)
Onkologische Zentren – Definition Schwerpunkte (Stand 14.01.2019, Version I1) wurde auf Seiten OnkoZert veröffentlicht.

(06.12.2018)
Die aktuelle Fassungen der Erhebungsbögen und neue Datenblätter Datenblatt (Excel-Vorlage inkl. Basisdaten, Kennzahlenbogen und Matrix) für  Auditjahr 2019 wurden auf Seiten OnkoZert veröffentlicht.
Betroffen sind die Erhebungsbögen  für Onkologische Zentren, Organspezifische Zentren, Viszeralonkologischen Zentren, Brustkrebszentren,  Darmkrebszentren,  Hautkrebszentren, Lungenkrebszentren, Prostatakrebszentren,  Kopf-Hals-Tumor-Zentren, Kinderonkologie, Neuroonkologische Zentren, Uroonkoogische Zentren, Kooperationspartner – Pathologie und Radioonkologie… (OnkoZert.de)

(24.05.2018)
Jahresberichte der Zertifizierungssysteme 2018 wurden auf Seiten OnkoZert veröffentlicht. (OnkoZert.de)

(14.05.2018)
Hinweise Zertifizierung  – Senior-Operateure (Mamma, Darm) Anträge Anerkennung / Registrierung „Senior-Darmoperateur“ und „Senior-Mammaoperateur“  wurden auf Seiten OnkoZert veröffentlicht. (OnkoZert.de)


Neuigkeiten bei ClarCert

Letzte Aktualisierung – 11.01.2019

(11.01.2019)
 Der überarbeitete Fassung des „Abweichungsprotokoll Maßnahmenplan “ wurde auf Seiten ClarCert veröffentlicht.
Aktuell ist die Version K1, mit  Stand vom 11.01.2019 gültig. (ClarCert.de)

(18.10.2018)
 Der überarbeitete Fassung des „Erhebungsbogen (Ausfüllformular) für EPZ und EPZmax“ wurde auf Seiten ClarCert veröffentlicht.
Aktuell ist die Version J4, mit  Stand vom 18.10.2018 gültig. (ClarCert.de)

(10.10.2018)
Der überarbeitete Fassung des Anforderungskatalogs für EndoProthetikZentren wurde auf Seiten ClarCert veröffentlicht.
Aktuell ist die Version J5, mit  Stand vom 10.10.2018 gültig. (ClarCert.de)

(23.03.2018) Nephrologie – Überarbeiteter Anforderungskatalog für “Nephrologische Schwerpunktkliniken wurde auf Seiten ClarCert veröffentlicht. (ClarCert.de)

(12.01.2018/04.12.2017) Änderungen im System “Babyfreundlich” und in den Anforderungskatalogen Geburts- sowie Kinderkliniken  wurden auf Seiten ClarCert veröffentlicht. (ClarCert.de)


Neuigkeiten zu Gesetzen

Letzte Aktualisierung – 18.12.2018
Zuletzt geändert und ergänzt:   Pflegepersonal-Stärkungs­gesetz (PpSG) (Neufassung 11.12.2018), Krankenhausfinanzierungsgesetz (KHG) (11.12.2018), Bundespflegesatz­verordnung (BPflV) (11.12.2018), Krankenhausstrukturfonds-Verordnung (KHSFV) (11.12.2018), Infektionsschutzgesetz (IfSG) (11.12.2018), Sozialgesetzbuch (SGB) Fünftes Buch (V) – Gesetzliche Krankenversicherung (11.12.2018), Krankenhausentgeltgesetz (KHEntgG) (11.12.2018), Sozialgesetzbuch (SGB) Elftes Buch (XI) – Soziale Pflegeversicherung (11.12.2018),
Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) (Neufassung – Geltung ab 25.05.18) gem. Datenschutz-Anpassungs- und -Umsetzungsgesetz EU (DSAnpUG-EU);…

G-BA:

Qualitätsprüfungs-Richtlinie vertragsärztliche Versorgung, Qualitätsbeurteilungs-Richtlinie Arthroskopie, Qualitätsbeurteilungs-Richtlinie Radiologie, Qualitätsbeurteilungs-Richtlinie Kernspintomographie: Verlängerung der Aussetzung der Prüfungen (G-BA Beschlüsse)

Die Qualitätsmanagement-Richtlinie/QM-RL wurde am 15.11.2016 im Bundesanzeiger veröffentlicht
Die bisher geltenden Qualitätsmanagement-Richtlinie für den vertragsärztlichen, vertragszahnärztlichen und stationären Bereich werden von der neuen sektorenübergreifend Qualitätsmanagement-Richtlinie (QM-RL) – letzte Beschluss vom 15.09.16 –  abgelöst.

Die geänderte Richtlinie über Maßnahmen der Qualitätssicherung in Krankenhäusern (QSKH-RL): Anpassungen zum Erfassungsjahr 2017 Beschluss vom 21.07.2016  (BAnz AT 25.10.16 B1) wird am 01.Januar 2017  in Kraft treten.

Die neugefasste Richtlinie über die Verordnung von Krankenhausbehandlung (Krankenhauseinweisungs-Richtlinie/KE-RL) vom 22.01.2015 ist am 30. April 2015 in Kraft getreten.
KBV Vereinbarung über die Delegation ärztlicher Leistungen an nichtärztliches Personal in der ambulanten vertragsärztlichen Versorgung gemäß § 28 Abs. 1 S. 3 SGB V als Anlage zum Bundesmantelvertrag-Ärzte (BMV-Ä)
ist am 1. Oktober 2013 in Kraft getreten.